Familienorientiertes Wohnen Preussnitz

Selbstversorgung . Landleben . Tiere . Heilpädagogik

Fakten: 

Einrichtungsleitung:                   Heike Köbke

Mitarbeiter:                                4

Plätze:                                        3, max. 4 bei Geschwisterkindern

 

Spezialisierungen: 

Starker Familienverbund mit unterschiedlichen Altersstufen

Naturnahe, tiergestützte Pädagogik

Lerntherapie

Selbstversorgung

Das familienanloge Wohnen Preußnitz befindet sich in Kuhlowitz. Der kleine Ort Kuhlowitz mit seinen rund 300 Einwohnern gehört zur 3 km entfernten Stadt Bad Belzig (Kreisstadt des Landkreises Potsdam- Mittelmark).

 

Kuhlowitz besteht aus 2 ca. 500 m voneinander entfernten Dorfkernen (Preußnitz und Kuhlowitz). Unsere Wohngruppe befindet sich in der Dorfmitte von Preußnitz in einer ehemaligen Gaststätte. Hier lebt das Ehepaar Köbke gemeinsam mit seinen beiden Söhnen. Gegenüber befindet sich der Dorfanger mit alten Bäumen und dem 2014 neu gestalteten Dorfspielplatz. 

 

Rund um Preußnitz/ Kuhlowitz leben Pferde, Kühe, Schafe sowie Eulen, Rehe und Füchse. Auf dem Hof der Famlie Köbke leben zudem Hühner, Kaninchen, zwei Katzen und der Hund „Luna“. Die Kinder haben die Möglichkeit, Tiere hautnah zu erleben und eigene Erfahrungen mit ihnen zu machen. Preußnitz ist umgeben von Feldern, Wäldern, Wiesen und einem kleinen Bachlauf.

 

Die Stadt Bad Belzig ist eine Kleinstadt mit ca. 8000 Einwohnern im landschaftlich reizvollen Fläming. 

 

In Kuhlowitz und dem nahe gelegenen Bad Belzig finden Kinder und Jugendliche verschiedene Freizeitangebote z.B. Schwimmbad, Jugendtheater, Jugendfreizeit-zentrum.  

Zudem gibt es verschiedenste Vereine wie die Ortsfeuerwehr, Handball und Shinson Hapkido (koreanische Kampf- und Lebenslehre), sowie eine Musikschule mit unterschiedlichen Angeboten zum tanzen und musizieren.

 

 

 

Haus und Hof

 

Derzeit sind das voll sanierte Obergeschoss sowie der ausgebaute Teil des Erdge-schosses des Wohnhauses für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen nutzbar.  

 

Im Dachgeschoss befinden sich 3 Kinderzimmer, ein Spielzimmer und ein gemein-sames Bad. Die Privaträume von Familie Köbke befinden sich ebenfalls im Obergeschoss. Zudem stehen im Erdgeschoss ein Gemeinschaftswohnzimmer und eine große Wohnküche zur Verfügung. 

 

Außer dem Wohnhaus gibt es auf dem Gelände ein Stallgebäude, eine Scheune und eine alte Verkaufseinrichtung. Die auf dem Hof lebenden Hühner, Kaninchen sowie die Katzen und der Hund „Luna“ können von den Kindern und Jugendlichen mitbetreut werden.

 

An den Vierseitenhof schließen sich ein großer Obst- und Gemüsegarten und eine 

ca.1 ha große Wiese an.  Auf dem Hof stehen ein Sandkasten, ein Trampolin (4m), eine Tischtennisplatte, ein großer Boxsack und eine Schaukel zum Spielen und sowie für sportliche Aktivitäten zur Verfügung. Ein Lagerfeuerplatz findet sich hier ebenfalls. 

 

In unserem großen Garten werden eigene Kartoffeln, Zucchini, Möhren, Erbsen sowie Bohnen und einige andere Gemüsesorten gezogen. Außerdem gibt es einen Obstgarten, in dem Äpfel, Birnen, Quitten und Pflaumen gedeihen.